02161 / 5493-0 ( Zentrale Mo-Fr 8-18 Uhr)

VIDEO-PODCAST

Volkskrankheit Osteoporose: Ursachen & Therapie, Erklärung Knochendichtemessung

 
 
 

Dr. Joseph Heussen – Als Osteoporose wird eine systemische Erkrankung des Skeletts bezeichnet, durch die unter anderem die Knochenmasse der betroffenen Patienten verringert wird. Mit 7-8 Millionen Erkrankten in Deutschland gilt Osteoporose als eine Volkskrankheit. Osteoporose kann vererbt werden, jedoch ist auch eine Entstehung durch äußere Einflüsse, wie zum Beispiel die langfristige Einnahme bestimmter Medikamente möglich. Mit unserer DXA-Knochendichtemessung können wir nebenwirkungsfrei den Schweregrad und die individuelle Ausprägung der Osteoporose feststellen. Auf dieser Grundlage basiert daraufhin die angesetzte Therapie. Im Fokus der Prävention stehen Training und eine ausgeglichene Ernährung.

Impressum Fachbereich Orthopädie

Das Albertuszentrum verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen Ok